Unsere Welpen

Akai Jounetsu

Viele unserer Welpen haben bereits liebevolle Familien im In- und Ausland gefunden. Neben Italien, San Marino, der Schweiz, Deutschland und Polen, durften sich Welpen auch schon auf die Reise nach Südafrika und den Arabischen Emiraten machen.

Akai Jounetsu Worldmap

Arabische Emirate

Schweiz

Deutschland

Polen

Italien & San Marino

Südafrika

Tipps

Akai Jounetsu

Die ersten Tage in seinem neuen Zuhause

In den ersten Tagen wird sich der Welpe verloren und verängstigt fühlen. Seine Welt hat sich plötzlich verändert. In den darauffolgenden Tagen wird er seine Mutter und seine Geschwister vermissen.

Versuchen Sie in seiner Nähe zu bleiben und lassen Sie ihn nicht allein im Haus. Richten Sie ihm sein eigenes Plätzchen ein mit Hundebett, einem Wassernapf und etwas zum Spielen. Falls der Welpe die ersten Tage Mühe hat einzuschlafen, bleiben Sie in seiner Nähe, streicheln Sie ihn bis er einschläft.

Bestrafen Sie den Welpen nicht, falls er während der ersten Monate in die Wohnung pinkelt. Welpen haben noch Mühe die eigenen Bedürfnisse einzuschätzen. Begleiten Sie ihn so oft wie möglich nach draussen um seinen Rhythmus zu erkennen. Loben Sie den Welpen immer nach dem er sein Geschäft verrichtet hat. Haben Sie Geduld und Sie werden sehen, dass der Welpe schon bald versteht was Sie von ihm erwarten.

Ein Shiba, der im Haus lebt, gibt keine besonderen Probleme, da er von Natur aus sauber ist. Aber wie jeder Hund muss er die Regeln des neuen Zuhauses und seine Bereiche in der Wohnung kennen.

Wichtig: Lassen Sie ihn nicht heute das tun, was morgen verboten sein wird. Seien Sie bestimmt und konsequent, aber immer liebevoll. Der Welpe soll Sie respektieren, aber Sie nicht fürchten.

Tipps zur Fütterung

Es ist empfehlenswert die Fütterung fortzusetzen mit der, der Welpe entwöhnt wurde. Befolgen Sie die Anweisungen des Züchters.

Solange er noch ein Welpe ist, kann der Fressnapf den ganzen Tag bereitstehen. So kann sich der Welpe selbst regulieren. Der Trinknapf darf jedoch nie fehlen und soll immer bereitstehen.
Als Extra können Sie ihm auch Karotten-, Apfel-, Aprikose- oder Pfirsichstücke servieren. Als Nahrungsergänzung kann Lachs-Öl ins Futter beigemischt werden. Während der Zeit des Fellwechsels können Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Biotin oder Bierhefe helfen.
Frische oder konservierte Milchprodukte, reifer Käse und Olivenöl sollten vermieden werden. Geben Sie niemals zuckerreiche Lebensmittel wie Süssigkeiten, Schokolade etc. gewürzte Lebensmittel, Wurstwaren oder Würstchen vom Tisch, insbesondere gekochte Hühner- oder Kaninchenknochen sind sehr gefährlich.

Eine Beratung für richtige Ernährung erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt.

Fellpflege

Eine besondere Pflege gibt es nicht, jedoch einige wichtige Tricks, die Sie beachten sollten:

Verwenden Sie kein trocken-Shampoo
Es wird nicht empfohlen die Welpen in den ersten 6 Monaten zu waschen, falls die Welpen stark verschmutz sein sollten, können sie feuchte Tücher verwenden
Benutzen Sie nur Tier Shampoo
Shiba’s sind besonders feuchtigkeitsempfindlich und werden leicht krank, wenn sie nass bleiben – darum ist es wichtig, den Shiba sehr gut zu trocknen.

Verhaltens- und Gehorsamsberatung

Ihr Welpe hat alle Verhaltensmuster für eine korrekte Kommunikation von seiner Mutter und seinen Altersgenossen gelernt. Trotzdem ist es notwendig, den Weg der Sozialisation fortzusetzen. Ermöglichen Sie ihm regelmässigen Kontakt mit anderen gesunden und ausgeglichenen Hunden jeden Alters, Geschlechts und Rasse. Vielleicht ist es Ihnen auch möglich, ihn ohne Leine in einer geschützten Umgebung wie beispielsweise in einem Hundeausbildungszentrum, seine Erfahrungen sammeln zu lassen.

Nehmen Sie wenn möglich an einem Welpenkurs, mit professionellen Hundeausbildner, die mit Shiba Inu’s vertraut sind teil. So lernt Ihr Welpe zu verstehen was Sie von ihm wollen und Sie lernen, wie Sie es dem Welpen am besten mitteilen können.

Empfohlene Einkäufe für Ihren Welpen

  • Zwei Stahlschalen für Wasser und Futter
  • Bettchen ca. 50cm x 80cm
  • Zwei wechselbare Decken für auf das Bettchen
  • Tennisbälle oder Weichgummi, Stofftiere, geknotete Seile oder anderes Spielzeug
  • Zugstop-Halsband (Gstältli, Geschirr nicht empfohlen)
  • Leine (Flexileine oder Rollleine wird nicht empfohlen)

Woodsdog.ch

Bei WOODSDOG werden, fernab von industrieller Massenfertigung, alle Produkte von Hand in ihrer Werkstatt in Zürich – Schweiz hergestellt. 

Sie bekommen mit dem Code akaijounetsu10 auf ihre Welpen Erstausstattung 10% Rabatt

error: Content is protected !!
Ab Mitte Juli 2022
Welpen verfügbar

Unsere Welpen wurden am 11. Mai 2022 geboren und können ab Mitte Juli 2022 abgegeben werden. 

Besuche können ausschliesslich mit Termin stattfinden. Kontaktieren Sie mich dafür.